Krankenhäuser

Private Klinikgruppe Median vergrößert sich

Veröffentlicht:

BERLIN. Der private Krankenhausbetreiber Median ist weiter auf Wachstumskurs. Wie das Unternehmen mitteilt, hat es nun 45 Kliniken, Therapiezentren und Wiedereingliederungseinrichtungen der AHG Allgemeine Hospitalgesellschaft AG erworben. Diese erweiterten nun das Median-Portfolio in den Fachbereichen Psychosomatik, Sucht und Soziotherapie.

Nach Unternehmensangaben bedeutet die Akquisition einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zu einem bundesweit flächendeckenden Leistungsangebot. Zugleich stärke Median das therapeutische Spektrum und baue sein Innovationspotenzial weiter aus. Das Kartellamt muss der Fusion noch zustimmen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. (maw)

Mehr zum Thema

Unternehmen

Apontis Pharma zieht es an die Börse

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Scharfe Kritik aus Hessen: Ministerpräsident Volker Bouffier am Donnerstag im Bundesrat.

Kein Einspruch

Bundesrat segnet „Bundes-Lockdown“ ab