Personalführung

Rhön Klinikum setzt auf berufsbegleitende Ärzte-Fortbildung

Veröffentlicht: 14.06.2010, 05:00 Uhr

WETZLAR (maw). Ab sofort bietet der private Krankenhauskonzern Rhön Klinikum das zertifizierte "Ärztliche Managementprogramm" an. In Kooperation mit der Fachhochschule Gießen-Friedberg können Ärzte des Konzerns den Angaben zufolge ein zweijähriges Managementprogramm durchlaufen. 

Der Zertifikatsstudiengang "Ärztlicher Team- und Projektmanager" bilde berufsbegleitend aus. "Mit diesem neuen Programm legen wir einen weiteren Grundstein für eine erfolgreiche ärztliche Karriere an der Schnittstelle zwischen Patientenversorgung und Unternehmensführung", erläutert Roland Kottke, Konzernbereichsleiter Personal.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Studie mit schwer Erkrankten

Plasmaspende als Therapie bei COVID-19?

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

„ÄrzteTag“-Podcast

Was die Corona-Pandemie für Krisenregionen bedeutet

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden