Neuer CEO

Rhön-Spitze wieder besetzt

Der promovierte Jurist Christian Höftberger ist neuer Vorstandsvorsitzender des privaten Klinikbetreibers Rhön.

Veröffentlicht: 06.11.2020, 16:21 Uhr
Dr. Christian Höftberger

Dr. Christian Höftberger

© RHÖN-KLINIKUM AG

Bad Neustadt. Die zum Asklepios-Konzern gehörende Rhön Klinikum AG hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden: Der Jurist Dr. Christian Höftberger (46) übernimmt den Posten nach etwas mehr als viermonatiger Vakanz; Mitte Juni hatte sich Stephan Holzinger im Dissens mit Unternehmensgründer Eugen Münch von der Geschäftsführung verabschiedet.

Höftberger war laut Unternehmensmitteilung bereits früher für Rhön tätig, zuletzt als kaufmännischer Geschäftsführer am Universitätsklinikum Gießen. 2012 sei er zu Asklepios gewechselt, wo er in der Folgezeit verschiedene leitende Positionen innehatte, unter anderem als Geschäftsführer der Asklepios Klinik im mittelhessischen Lich. Seit Januar 2020 ist er Präsident der Hessischen Krankenhausgesellschaft (HKG).

Als Rhön-CEO, heißt es weiter, verantworte Höftberger die Zusammenarbeit mit Politik und Verbänden, die Unternehmensentwicklung sowie die Ressorts Personal, Compliance und Recht, Interne Revision und Unternehmenskommunikation.

Den medizinischen Part bekleidet im Rhön-Vorstand wie gehabt Professor Bernd Griewing, der unter anderem für Patientensicherheit, Qualitäts- und medizinisches Prozessmanagement sowie den Klinikstandort Bad Neustadt zuständig ist. (cw)

Mehr zum Thema

Neues Gesetz

Spahn nimmt Umweg bei Notfallreform

„ÄrzteTag“-Podcast

Volle Kliniken in Ostsachsen – was tun, Herr Bodendieck?

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Gefährlicher Umgang mit Viren: Über 200 Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 werden erforscht.

Forschung

Dank Ebola in Rekordzeit zu Corona-Impfstoffen

Auf dem Weg zum Impfen. Regelungen zur Impfpflicht sind weltweit unterschiedlich.

Freiheit oder Zwang

Internationale Debatte um Corona-Impfpflicht