QureTech Bio AB

Schwedisches Start-up überzeugt Biotech-Experten

Veröffentlicht: 21.04.2016, 17:32 Uhr

STOCKHOLM. Das schwedische Jungunternehmen QureTech Bio AB ist auf der BIO-Europe Spring 2016 in Stockholm, einem Treffen der europäischen Life-Sciences-Branche, als Sieger des Start-up-Slam hervorgegangen.

Dort präsentierten sich laut Veranstalter insgesamt 17 schwedische Start-ups, um Finanzierungspartner zu werben.

Co-Sponsoren waren Karolinska Institutet Innovations und Johnson & Johnson. QureTech Bio widmet sich der Entwicklung von Medikamenten der ersten Wahl zur Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen und Infektionskrankheiten.

Nach Unternehmensangaben sollen die neuen Medikamente zu signifikanten Kosteneinsparungen für Gesundheitswesen weltweit führen. (maw)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blick in den Hörsaal: Die Landesregierung Baden-Württemberg bringt die Landarztquote für 75 Medizinstudienplätze auf den Weg.

Gesetzentwurf in Baden-Württemberg

Landarztquote: Wer aussteigt, zahlt 250.000 Euro