Klinik-Management

Twistringen: Neue psychiatrische Tagesklinik

Das Kinderhospital am Schölerberg in Osnabrück besiegelt eine Kooperation mit dem St. Ansgar Klinikverbund: Ab 2014 soll dort eine Tagesklinik für die Kinder- und Jugendpsychiatrie entstehen.

Veröffentlicht:

OSNABRÜCK/TWISTRINGEN (maw). Das Kinderhospital Osnabrück am Schölerberg - Zentrum für Entwicklung und seelische Gesundheit - arbeitet künftig mit dem St. Ansgar Klinikverbund im Landkreis Diepholz zusammen.

In den Räumen des Krankenhauses in Twistringen wird nach eigenen Angaben voraussichtlich 2014 eine neue Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie entstehen. Hierfür habe der Planungsausschuss für Krankenhäuser des Landes Niedersachsen jetzt grünes Licht gegeben.

In der Twistringer Tagesklinik - bis zu zwölf Plätze sind vorgesehen - werden künftig Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen psychiatrischen Störungen behandelt.

Eine besondere Chance zur Behandlung in der tagesklinischen Arbeit bietet nach Klinikangaben der regelmäßige Kontakt zwischen Eltern und Mitarbeitern.

Die Tagesklinik wird auch eine krankenhauseigene Schule unterhalten, die die Kinder vormittags besuchen.

Mehr zum Thema

Steigende Corona-Infektionszahlen

Personalengpass auf jeder zweiten Intensivstation

Das könnte Sie auch interessieren
Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

© Tania Soares | EyeEm

Corona und Depression

Johanniskraut: Eine vorteilhafte Option bei einer Depression

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

© koto-feja, LordRunar | iStock

So wirkt Johanniskraut

Johanniskraut kann mehr als bisher angenommen

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

© ChristianChan | iStock

Depressionen behandeln

Faktencheck: Johanniskrautextrakt vs. Citalopram

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Das alte Muster 1 wird in die Einzelteile zerlegt und digitalisiert. Heraus kommt ein Stylesheet, das ganz ähnlich aussieht – aber mit Barcode.

© mpix-foto / stock.adobe.com

Praxis-EDV

So funktioniert die eAU auch ohne TI

Magenverkleinerung: Nach der Rechtsprechung des BSG komme eine solche bariatrische Operation nur als Ultima Ratio in Betracht.

© science photo library

Gewichtsabnahme durch Magenverkleinerung

Bundessozialgericht erleichtert Zugang zur bariatrischen Operation