Klinik-Management

Uni Lübeck bietet Eltern-Kind-Büros

LÜBECK (di). An der Universität Lübeck können Beschäftigte und Studierende, bei denen zuhause eine Betreuung ausgefallen ist, ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer an der Hochschule nutzen und dort über Laptop und Handy verfügen.

Veröffentlicht:

Der Raum ist mit Spielkisten, Gläschenwärmer, Kindertisch und -stuhl und einem zusammenklappbaren Kinderbett ausgestattet.

Aus dem benachbarten Sozialraum können Küchenzeile, Hochstühle und eine Wickelmöglichkeit genutzt werden.

Die Einrichtung wurde von der Graduate School for Computing in Medicine and Life Sciences an der Universität finanziert.

Mehr zum Thema

Schleswig-Holstein

Fachklinik Aukrug soll moderner werden

Investition in viele Standorte

840 Millionen Euro für die saarländischen Kliniken bis 2039

Das könnte Sie auch interessieren
Sie können die Anzahl an Impfanfragen kaum bewältigen?

© Doctolib

Digitales Impfmanagement

Sie können die Anzahl an Impfanfragen kaum bewältigen?

Anzeige | Doctolib GmbH
Tipps und Umsetzungshilfen für ein optimales Impfmanagement

© Doctolib / Corporate Design

Kostenloser Ratgeber

Tipps und Umsetzungshilfen für ein optimales Impfmanagement

Anzeige | Doctolib GmbH
50% Rabatt auf das digitale Impfmanagement von Doctolib

© Doctolib / Corporate Design

Exklusives Angebot

50% Rabatt auf das digitale Impfmanagement von Doctolib

Anzeige | Doctolib GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Verhandlungen um den Orientierungswert 2022 sind abgeschlossen.

© Michaela Illian

Ärzte-Honorar 2022

Es hagelt Kritik für das Honorar-Ergebnis

Über die Notwendigkeit von Impfboostern wird intensiv diskutiert. Klare Fakten fehlen dazu bisher.

© Kt Stock / stock.adobe.com

Real-World-Daten aus Israel

Mit Booster-Impfung sinkt das Risiko für Impfdurchbrüche erheblich