Kongress zur integrativen Therapie bei Brustkrebs

BERLIN (eb). Am 4. und 5. Februar findet in Berlin der erste Kongress "Integrative Therapie des Mammakarzinoms" statt.

Veröffentlicht:

Veranstalter des Ärztekongresses (4. 2.) und des Patiententages (5. 2.) sind die Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland (GAÄD) und der Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland (DAMiD).

Programmpartner und Förderer sind Fachgesellschaften wie die Deutsche Gesellschaft für Senologie, die Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie sowie die Bundesärztekammer und die Deutsche Krebshilfe.

Weitere Infos und das Programm unter www.brustkrebs-integrativ.de

Mehr zum Thema

Triple-negatives Mammakarzinom

Toripalimab plus nab-Paclitaxel verzögert die Progression

Beobachtungsstudie aus England legt nahe

In den ersten Jahren nach Atypie-Diagnose kein erhöhtes Brustkrebsrisiko

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Vor Entscheid in der Länderkammer

Streit um Pflegepersonaleinsatz in Kliniken vor der Einigung

Lesetipps
Schwere Infektionen mit Antibiotika richtig behandeln: Behandlungsmythen, die so nicht stimmen.

© bukhta79 / stock.adobe.com

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie