Rheuma

Strom als Alternative zur Muckibude

Veröffentlicht:

AUGSBURG (eb). Die Elektrische-Muskel-Stimulation (EMS) kann eine Alternative zum klassischen Krafttraining sein. Studien belegen die geringe kardiale wie laktazide Belastung bei niedrigem Trainingsumfang, teilt miha bodytec mit. Mit dem Ganzkörper-EMS-Gerät des Unternehmens können über niederfrequenten Reizstrom bis zu zehn Muskelgruppen und ihre Antagonisten gleichzeitig angeregt werden. Dabei erreichen die elektrischen Impulse selbst die tiefliegenden Stabilisationsmuskeln.

www.miha-bodytec.de

Mehr zum Thema

Junge Rheumatologen

Mit 3D-Modellen das Sonografieren leichter erlernen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Quo vadis? Im Bundestag steht eine Orientierungsdebatte zum Thema allgemeine Corona-Impfpflicht an.

© Kay Nietfeld/dpa

Orientierungsdebatte

Bundestag klopft das Thema allgemeine Impfpflicht ab

Arbeit bis zur Belastungsgrenze: Trotz vielerorts ausgereizter Kapazitäten sieht der ALM-Vorsitzende Dr. Michael Müller die Labore in Deutschland derzeit gut aufgestellt.

© tilialucida / stock.adobe.com

Auslastung bei 95 Prozent

Corona-Tests: Labore stoßen an ihre Grenzen