Personalie

Neuer Leiter des Herz- und Gefäßzentrums: Holger Nef wechselt aus Gießen nach Bad Segeberg

Professor Nef folgt auf Professor Gert Richardt, der 20 Jahre an den Segeberger Kliniken tätig war. Eine enge Zusammenarbeit mit den Kardio-Chirurgen wurde angekündigt.

Veröffentlicht:
Professor Holger Nef

Professor Holger Nef kündigte an, mit der Katheter-gestützten Behandlung von Herzklappen einen neuen Schwerpunkt in Bad Segeberg setzen zu wollen.

© Segeberger Kliniken

Bad Segeberg. Professor Holger Nef wird ab Januar neuer Leiter des Herz- und Gefäßzentrums der Segeberger Kliniken. Nef wird Chefarzt und Klinikdirektor der Abteilung Kardiologie und Angiologie. Er folgt auf den 66-Jährigen Professor Gert Richardt, der über 20 Jahre in Segeberg tätig war.

Bis Ende des Jahres ist Nef noch stellvertretender Klinikdirektor und Leiter der interventionellen Kardiologie an der Uniklinik Gießen. In einer Mitteilung der Segeberger Kliniken von heute wird Nef als einer der „führenden Experten im Bereich der interventionellen Kardiologie in Deutschland" bezeichnet. Im Bereich der Mitralklappen-Operationen und der TAVI erziele der 49-Jährige „herausragende Ergebnisse".

Ziel: Etablierung von Robotik und KI

Nef selbst kündigte an, mit der Katheter-gestützten Behandlung von Herzklappen einen neuen Schwerpunkt in Bad Segeberg setzen und dabei eng mit den Kardiochirurgen zusammenarbeiten zu wollen. Ein weiteres Ziel Nefs ist die Etablierung von Robotik und Künstlicher Intelligenz in seinem neuen Wirkungsbereich. (di)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Tag der Privatmedizin 2023

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Kooperation | In Kooperation mit: Tag der Privatmedizin
Einem stabilen Herzrhythmus auf der Spur

© Gruzdaitis / Fotolia

Herzrhythmusstörungen

Einem stabilen Herzrhythmus auf der Spur

Kooperation | In Kooperation mit: Trommsdorff GmbH & Co. KG
Elektrolyte und ihre Funktion im kardialen Stoffwechsel

© [M] 7activestudio / stock.adobe.com

Kalium und Magnesium

Elektrolyte und ihre Funktion im kardialen Stoffwechsel

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Trommsdorff GmbH & Co. KG
Darum ist ein ausgeglichener Kalium-Magnesium-Haushalt wichtig

© Predel | Rolf Schulten | Rolf Schulten

Video-Statements

Darum ist ein ausgeglichener Kalium-Magnesium-Haushalt wichtig

Kooperation | In Kooperation mit: Trommsdorff GmbH & Co. KG
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Autoimmunerkrankungen

Rheuma-Risiko teilweise noch ein Jahr nach COVID-19 erhöht

Lesetipps
Krankenversichertenkarte auf Geld

© Setareh / stock.adobe.com

Neuer Gehaltstarif

Das bedeutet die MFA-Tariferhöhung für Praxen

Nasenabstrich: Seit der COVID-19-Pandemie kennen das viele Menschen. Ob Schnelltests auch bei anderen Infektionen zum Einsatz kommen sollten, ist Gegenstand einer Diskussion.

© Frank Hoermann/SVEN SIMON/picture alliance

Diskussion

Schnelltests für Atemwegsinfektionen: Unfug – oder Schritt nach vorn?