Dermatologie

Merz kauft US-Laserspezialisten

Veröffentlicht: 17.08.2016, 15:10 Uhr

FRANKFURT/MAIN. Das Frankfurter Gesundheitsunternehmen Merz übernimmt den US-amerikanischen Medizinproduktehersteller ON Light Sciences, Inc. Das in Dublin in Kalifornien ansässige Unternehmen hat sich auf die Verbesserung von lasergestützten dermatologischen Behandlungen wie die Entfernung von Tätowierungen oder gutartigen Pigmentstörungen spezialisiert. Die Übernahme des Unternehmens stärkt nach Unternehmensangaben die Marktposition von Merz im Bereich Ästhetik und spiegele die globale Strategie des Unternehmens wider, durch Eigenentwicklungen und Zukäufe das innovativste Unternehmen im Bereich Ästhetik zu werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. (maw)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Verordnung auf dem Weg

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden