Roche

Neue Kooperation in puncto Diabetes-Management

Veröffentlicht: 21.04.2016, 16:24 Uhr

BASEL. Roche Diabetes Care kooperiert mit mySugr, einem Serviceunternehmen für Diabetes, das Diabetiker mithilfe von Apps unterstützt, um die Belastung durch die Kontrolle ihrer chronischen Erkrankung zu reduzieren.

Die Vereinbarung erlaube beiden Unternehmen den breiteren Zugang zu innovativen digitalen Lösungen und trage zur einfacheren und übergangslosen Integration des Diabetes-Managements in den Patientenalltag bei.

Die Co-Promotionsvereinbarung betreffe zunächst Deutschland und Österreich. Sie wird danach laut Roche auf die USA und andere Märkte erweitert. Roche und mySugr würden das Produkt gemeinsam über ihre jeweiligen Marketing- und Kommunikationskanäle vertreiben. (maw)

Mehr zum Thema

Verzinsung

apoBank will 2,0 Prozent ausschütten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kabinett beschließt Regeln für die Patientenakte

Patientendaten-Gesetz

Kabinett beschließt Regeln für die Patientenakte

„Beschlagnahme von Schutzmasken könnte helfen“

KV Brandenburg

„Beschlagnahme von Schutzmasken könnte helfen“

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden