Praxisführung

Sehbehindertengerechte Praxen in Arzt-Auskunft

HAMBURG (maw). Anlässlich des "Tags des weißen Stocks" am 15. Oktober weist die Arzt-Auskunft der Hamburger Stiftung Gesundheit darauf hin, dass die Online-Suche detaillierte Informationen zum Grad der Barrierefreiheit von ärztlichen, zahnärztlichen und psychotherapeutischen Praxen vorhalte.

Veröffentlicht: 30.09.2011, 18:10 Uhr

Zu mehr als 68.000 niedergelassenen Ärzten in Vertragsarztpraxen lägen solche Angaben vor, wie die Stiftung Gesundheit mitteilt.

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Steuerfreie Sonderzahlung

Corona-Bonus für Pflegekräfte?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden