Frauen- und Kindergesundheit

Neue Themen im morgendlichen Newsletter buchbar!

Mit dem morgendlichen Newsletter bietet die "Ärzte Zeitung" ihren Fachlesern einen praktischen Service: Die enthaltenen Themen können individuell nach Interessen selbst zusammengestellt werden. Nun sind zwei neue Themengebiete buchbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit.

Veröffentlicht:
Liegt uns am Herzen: Gesundheit von Frauen und Kindern – zwei neue Themenbereiche im täglichen Fachnewsletter der Ärzte Zeitung.

Liegt uns am Herzen: Gesundheit von Frauen und Kindern – zwei neue Themenbereiche im täglichen Fachnewsletter der Ärzte Zeitung.

© konradbak / stock.adobe.com

NEU-ISENBURG. Mit dem individuell zusammenstellbaren Newsletter bietet die Ärzte Zeitung ihren Fachlesern einen praktischen Service: Zu 20 wählbaren medizinischen Themen plus Gesundheitspolitik, Wirtschaft und Panorama stellt die Onlineredaktion täglich brandaktuelle Nachrichten und Berichte für Sie zusammen. Damit Sie im stressigen Berufsalltag immer up to date sind und nichts Relevantes verpassen.

NEU wählbar für Ihren Themenmix sind nun auch die großen und wichtigen Medizinthemen Frauengesundheit und Kindergesundheit!

Der Bezug des Newsletters ist kostenlos. Er kann über die Newsletterverwaltung auf unserem Schwesterportal springermedizin.de aktualisiert werden oder dort auch nach einfacher Registrierung erstmals neu bestellt werden. Mit der Registrierung sind auch alle Inhalte, die ein LogIn erfordern, zugänglich. (run)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Die Ära der Immunonkologie: bessere Chancen für Krebspatienten

Immunonkologie mit dem Schwerpunkt Biomarker

Die Ära der Immunonkologie: bessere Chancen für Krebspatienten

Anzeige | Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
Prädiktion in der Immunonkologie mit Biomarkern

Immunonkologie mit dem Schwerpunkt Biomarker

Prädiktion in der Immunonkologie mit Biomarkern

Anzeige | Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
OH-Ton – Trifft den Ton in der Onkologie & Hämatologie

CAR-T-Zelltherapie

OH-Ton – Trifft den Ton in der Onkologie & Hämatologie

Anzeige | Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
Management tumorassoziierter VTE

CME-Fortbildung

Management tumorassoziierter VTE

Anzeige | Leo Pharma GmbH
CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Empfehlungen

CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Anzeige | Leo Pharma GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Schlaganfall: Gibt es wegen der Pandemie weltweit aufgrund verschobener Operationen weniger davon Betroffene?

Virtueller Neurologen-Kongress

Tatsächlich weniger Schlaganfälle in der Corona-Pandemie?

3D-Illustration embryonaler Stammzellen. In den Versuchen wurden „hEPSC“-Stammzellen eingesetzt.

Ethisch umstritten

Mensch-Affe-Chimäre im Labor gezüchtet