Berufspolitik

Deutscher Kardiologe wird Präsident der HFA

BELGRAD (ob). Der Kardiologe Professor Stefan Anker von der Berliner Charité ist zum neuen Präsidenten der Heart Failure Association (HFA) innerhalb der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) ernannt worden. Seine Amtszeit läuft bis 2014.

Veröffentlicht:

Anker ist bekannt für seine Forschungen auf dem Gebiet der Pathophysiologie der Herzinsuffizienz. Er war zudem verantwortlich an klinischen Studien zur Herzinsuffizienz wie FAIR-HF, TIM-HF und BACH beteiligt.

So konnte in der FAIR-HF nachgewiesen werden, dass Patienten mit Herzinsuffizienz und Eisenmangel symptomatisch von einer intravenösen Eisentherapie profitieren - auch dann, wenn keine Anämie besteht.

Das besondere Interesse Ankers gilt der Kachexie, die bis zu 15 Prozent aller Patienten mit chronischer Herzschwäche betrifft, aber bei Forschern noch nicht gebührende Beachtung gefunden hat.

Mehr zum Thema

Appell an die Politik

Gesundheitswirtschaft fordert Dekade des Umbaus

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Nach erfolgreicher Sondierungswoche (v.l.n.r): Robert Habeck und Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und FDP-Chef Christian Lindner am Freitag in Berlin.

© Kay Nietfeld/picture alliance

Erfolgreiche Sondierung

Das plant die Ampelkoalition im Bereich Gesundheit

Impfausweis mit Comirnaty-Eintrag: Welcher ist immunogener – der Corona-Impfstoff von BioNTech oder der von Moderna?

© Olga / stock.adobe.com

Corona-Studien-Splitter

Hohe Viruslasten auch bei Kindern möglich