Ärzte Zeitung, 16.06.2014

Auf Sendung

Web-TV-Kanal zum Thema Diabetes gestartet

NEU-ISENBURG. Ein Web-TV-Kanal rund um das Thema Diabetes ist auf Sendung gegangen. Angeboten werden Beiträge im Internet zur Therapie und Prävention von Diabetes sowie zu Folge-Erkrankungen. Monatlich soll eine moderierte Sendung mit Studiogästen, Filmen und Nachrichten produziert werden.

Bundesweit acht TV-Journalisten recherchieren dabei Beiträge zu Diabetes-Problemen, neuen Entwicklungen, Forschung und Versorgung. Die Filme werden von Experten der Deutschen Diabetes-Stiftung (DDS) fachlich kontrolliert. Das Angebot ist unter www.das-diabetes-tv.de abrufbar.

Auf der Webseite finden sich außer den aktuellen Sendungen auch eine Mediathek mit Einzelfilmen sowie aktuelle Nachrichten.

Die Beiträge werden zusätzlich über Soziale Netzwerke, insbesondere die Video-Sharing-Plattform YouTube, verbreitet. (eb)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Junge sind besonders depressionsgefährdet

Der Alltag junger Menschen birgt hohe Risiken für Depressionen. Ärzte warnen: Die Gefahr der Chronifizierung ist groß. mehr »

Allergien machen Kindern zu schaffen

Allergien, psychische Störungen und Unfälle bleiben die häufigsten Risiken für chronische Krankheiten von Kindern. Vor allem Asthma, Heuschnupfen und Neurodermitis beeinträchtigen den Nachwuchs. mehr »