„Ärzte Zeitung“-Podcast

Woran hakt es noch bei der Darmkrebsvorsorge, Prof. Riemann?

Darmkrebs wird nach wie vor oft erst spät bemerkt – mit einer hohen Letalität als eine Folge. Wie die Corona-Pandemie Einfluss auf die Krebsvorsorge genommen hat und wie sich diese weiter verbessern ließe, ist Thema des Podcasts mit Professor Jürgen Riemann, Vorstand der Stiftung LebensBlicke.

Von Dr. Thomas MeißnerDr. Thomas Meißner Veröffentlicht:
Professor Jürgen Riemann, Vorstand der Stiftung LebensBlicke

Professor Jürgen Riemann, Vorstand der Stiftung LebensBlicke.

© ato

Jedes Jahr im März rückt das Thema Darmkrebs öffentlich mehr in den Vordergrund. Denn Karzinome, vor allem des Dickdarms, gehören nach wie vor zu den häufigsten Krebsarten in Deutschland. Das Screening auf Darmkrebs in Deutschland hat sich dabei in jüngster Zeit verändert, etwa mit der aktiven Einladung von Krankenversicherten zur Vorsorgeuntersuchung und mit neuen Stuhltests auf okkultes Blut.

Nun hat jedoch die COVID-19-Pandemie zu einem deutlichen Einbruch der Zahl von Vorsorgeuntersuchungen geführt. Was das für die Patienten bedeuten könnte und wie sich die Krebsvorsorge weiter verbessern ließe, erläutert im Podcast der Vorstandsvorsitzende der Stiftung LebensBlicke Professor Jürgen Riemann aus Ludwigshafen. Die Stiftung LebensBlicke setzt sich seit 1998 für Informationen der Öffentlichkeit und für die Prävention von Darmkrebserkrankungen ein. (Dauer 19:57 Minuten)

Lesen Sie dazu auch
Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie die Arztpraxis „grüner“ wird

„ÄrzteTag“-Podcast

„Ich hoffe sehr, dass die Priorisierung bei der Coronaimpfung fällt!“

Das könnte Sie auch interessieren
Holger Woehrle

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Nicht unterdrückbare Schlafattacken: Welche Therapieoptionen gibt es?

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH
Prof. Dr. Sylvia Kotterba

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Krankhaft müde: Welche Folgen kann das für Betroffene haben?

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH
Schlafmediziner Prof. Dr. Clemens Heiser

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Aufgewacht! Kardinalsymptom Exzessive Tagesschläfrigkeit

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH
Management tumorassoziierter VTE

CME-Fortbildung

Management tumorassoziierter VTE

Anzeige | Leo Pharma GmbH
CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Empfehlungen

CAT bei „3G“-Tumoren richtig managen

Anzeige | Leo Pharma GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen