„ÄrzteTag“-Podcast

Wie Spahn die „ePA-Hacker“ vor den Kopf gestoßen hat

„Gute Hacker“ wollte Jens Spahn auf die elektronische Patientenakte loslassen. Der Chaos Computer Club lehnte aber ab. Warum, darüber spricht CCC-Mitglied Martin Tschirsich im Podcast „ÄrzteTag“.

Von Alexander JoppichAlexander Joppich Veröffentlicht:
Martin Tschirsich beim Deutschen Krebskongress: „Der Start der ePA 2021 ist realistisch (...), aber die Sicherheitsmängel liegen tiefer.“

Martin Tschirsich beim Deutschen Krebskongress: „Der Start der ePA 2021 ist realistisch (...), aber die Sicherheitsmängel liegen tiefer.“

Nach dem Willen von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sollten Informatik-Experten des Chaos Computer Clubs (CCC) die elektronische Patientenakte (geplanter Start: 2021) auf Herz und Nieren prüfen. Dieser war überrascht – und lehnte das Angebot ab, wie Martin Tschirsich vom CCC im Gespräch mit Multimedia-Redakteur Alexander Joppich beim Deutschen Krebskongress berichtete.

Dort konnten beim Jungen Forum Ärzte mit Tschirsich ebenfalls diskutieren zum Thema : „Wie sicher ist die elektronische Patientenakte?“

Hören Sie rein: Im Podcast „ÄrzteTag“ erzählt der Informatiker auch, wie einfach es war, sich einen Praxisausweis zu beschaffen. (Dauer: 6:10 Minuten)

Mehr Berichte und Podcasts vom DKK
Mehr zum Thema

Elektronische Patientenakte

Ohne Arztkarte keine E-Akte

Das könnte Sie auch interessieren
Prof. Dr. Sylvia Kotterba

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Krankhaft müde: Welche Folgen kann das für Betroffene haben?

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH
Schlafmediziner Prof. Dr. Clemens Heiser

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Aufgewacht! Kardinalsymptom Exzessive Tagesschläfrigkeit

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Jazz Pharmaceuticals Germany GmbH
Phytotherapie: Magen-Darm-Beschwerden effektiv behandeln

„ÄrzteTag extra“-Podcast

Phytotherapie: Magen-Darm-Beschwerden effektiv behandeln

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Bayer Vital
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Deutschlands Intensivmediziner fordern einen harten und umgehenden Lockdown von zwei bis drei Wochen.

Warnrufe

Intensivmedizin steht kurz vor dem Limit

Was ist bei positiver Allergieanamnese vor einer Impfung gegen COVID-19 zu beachten?

PEI gibt Entscheidungshilfen

So sollten Ärzte bei Allergie-Patienten vor der COVID-19-Impfung vorgehen

Zitternde Hand: Typisch für Parkinson-Patienten.

Welt-Parkinson-Tag

Neues aus der Parkinson-Forschung