Geschäftsentwicklung

Werden Versandapotheken zu Online-Marktplätzen?

Veröffentlicht: 23.01.2019, 13:34 Uhr

Noch wird nach dem idealen Weg gesucht, wie neue digitale Therapieangebote ihre Wirksamkeit nachweise sollen – aber auch, wie sie dann zum Patienten kommen. Beim BMC-Kongress gab Maximilian Achenbach, Head of E-Health & New Business bei DocMorris, Einblick in Gedankenspiele seines Unternehmens, auch ausgewählte Gesundheits-Apps und andere digitale Therapieangebote ins Sortiment zu nehmen und so einen „Gesundheitsmarktplatz der Zukunft zu bauen“.

Für Anbieter digitaler Gesundheitsdienstleistungen könne DocMorris mit seinen 5,6 Millionen Kunden über diesen „Beyond-the-Pill-Ansatz“ zu einem weiteren Vertriebsweg werden, so Achenbach. In den klassischen App-Stores gebe es mittlerweile 1,2 Millionen downloadbare Health-Apps – „in großer Unordnung“ und damit schwer für Patienten zu bewerten. Im National Health Service seien solche digitalen Therapieangebote bereits fester Bestandteil der Versorgung. (ger)

Mehr zum Thema

Simulations-Puppe

Frühchen: Mit „Paul“ lässt sich Ernstfall üben

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
EBM-Reform in jetziger Form wird abgelehnt

KBV-Vertreterversammlung

EBM-Reform in jetziger Form wird abgelehnt

Entwarnung für Metformin

BfArM

Entwarnung für Metformin

Erhöhen Pestizide das Hautkrebsrisiko?

Mögliche Gefahr für Landwirte

Erhöhen Pestizide das Hautkrebsrisiko?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden