„ÄrzteTag“-Podcast

Warum streiten Ärzte und Politiker so oft, Herr Dr. Christ und Herr Hennrich?

Ärzte und Gesundheitspolitiker lagen in der zu Ende gehenden Legislaturperiode immer wieder mal im Clinch. Im „ÄrzteTag“-Podcast sprechen Orthopäde Dr. Clemens Christ und der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich über Zwist, Streitkultur und drängende politische Fragen.

Florian StaeckVon Florian Staeck Veröffentlicht:
Unter dem Motto „Ärzte treffen Politik“ bringen wir im „ÄrzteTag“-Podcast Ärzte und Gesundheitspolitiker in einen Dialog.

Unter dem Motto „Ärzte treffen Politik“ bringen wir im „ÄrzteTag“-Podcast Ärzte und Gesundheitspolitiker in einen Dialog.

© Hirn: grandeduc / stock.adobe.com | Reichstag:Dan Race / stock.adobe.com | Christ: MVZ Kirchheim | Hennrich: Michael Hennrich | Staeck: ill

Ärztinnen und Ärzte sowie Gesundheitspolitiker – in der zu Ende gehenden Legislaturperiode lagen sie immer mal wieder im Clinch. Die Dialogkultur zwischen beiden Gruppen ist manchmal rau. Woran liegt das – nur an Interessengegensätzen und auch an grundsätzlich unterschiedlichen Sichtweisen auf das Gesundheitswesen?

An dieser Stelle finden Sie Inhalte aus Podigee Um mit Inhalten aus Podigee und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir Ihre Zustimmung. Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte aus Sozialen Netzwerken und von anderen Anbietern angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Weitere Information dazu finden Sie hier.

Der „Ärztetag“-Podcast fragt anlässlich der Bundestagswahl am 26. September Ärzte und Gesundheitspolitiker nach ihren Erfahrungen mit der Streitkultur. Der niedergelassene Orthopäde Dr. Clemens Christ, Geschäftsführer des MVZ Kirchheim in Baden-Württemberg, vertritt dabei die ärztliche Seite. Sein Counterpart aus dem Bundestag ist der CDU-Gesundheitspolitiker Michael Hennrich. Er ist seit 2002 Abgeordneter, sein Wahlkreis ist Nürtingen (Baden-Württemberg).

Beide lassen die vergangenen vier Jahre Revue passieren – etwa den Krach über das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) – und bewerten die gesundheitspolitischen Herausforderungen einer neuen Bundesregierung. (Dauer: 24:26 Minuten)

Hören Sie weitere Episoden von "Ärzte treffen Politik":
Das könnte Sie auch interessieren
Wie patientenzentriert ist unser Gesundheitssystem?

© Janssen-Cilag GmbH

Video

Wie patientenzentriert ist unser Gesundheitssystem?

Kooperation | In Kooperation mit: Janssen-Cilag GmbH
Höhen- oder Sturzflug?

© oatawa / stock.adobe.com

Zukunft Gesundheitswesen

Höhen- oder Sturzflug?

Kooperation | In Kooperation mit: Janssen-Cilag GmbH
Patientenzentrierte Versorgung dank ePA & Co?

© MQ-Illustrations / stock.adobe.com

Digitalisierung

Patientenzentrierte Versorgung dank ePA & Co?

Kooperation | In Kooperation mit: Janssen-Cilag GmbH
Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Tag der Privatmedizin 2023

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Kooperation | In Kooperation mit: Tag der Privatmedizin
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Globale Studiendaten

Mehr als eine Milliarde Menschen mit Adipositas

Lesetipps
Verschiedene Gesichter

© Robert Kneschke / stock.adobe.com / generated with AI

Tag der Seltenen Erkrankungen

GestaltMatcher – Per Gesichtsanalyse zur Orphan Disease-Diagnose

Eine Koloskopie

© Kzenon / stock.adobe.com

Nutzen-Risiko-Evaluation

Familiär gehäufter Darmkrebs: Screening ab 30 sinnvoll