Eiweiß als Ursache von Arrhythmien identifiziert

Veröffentlicht:

HAMBURG (eb). Ein Eiweiß ist die Ursache von Vorhofflimmern, haben Wissenschaftler des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf nachgewiesen. Die Arbeitsgruppe um Professor Stefan Baldus vom Universitären Herzzentrum hat belegt, dass ein Eiweiß aus Leukozyten, die Myeloperoxidase, für die Aulösung der Rhythmusstörung bedeutsam ist. Die Ergebnisse werden in "Nature Medicine" publiziert.

Mehr zum Thema

Interview

Antikoagulieren, wenn der Herzschrittmacher Vorhofflimmern detektiert?

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Richtig handeln bei Infektionen

Drei Mythen bei der Antibiotika-Therapie auf dem Prüfstand

Lesetipps
Fruktose-haltige Getränke

© Daxiao Productions / stockadobe.com

Klimawandel

Fruchtsaft schadet Nieren bei großer Hitze