Ärzte Zeitung: Deutschlands aktuelle Zeitung für Mediziner

Hendrick Wüst, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (vorne von rechts), Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin, die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Olaf Scholz (SPD), SPD-Kanzlerkandidat und Bundesminister der Finanzen, auf dem Weg zur Pressekonferenz, auf der sie die beschlossenen Maßnahmen vorstellten.

© John Macdougall/AFP-Pool/dpa

Einheitliche Standards beschlossen

Bund-Länder-Gipfel ebnet regionalen Corona-Lockdowns den Weg

AU-Bescheinigungen können vorerst bis Ende März auch weiter via Telefon-Kontakt ausgestellt werden.

© Stockfotos-MG / stock.adobe.com

Corona-Sonderregeln

GBA verlängert Tele-AU bis Ende März 2022

Die digitale Anmeldung und Terminvergabe ist das A & O der bürokratiearmen Impfkampagne in Baiersbronn-Obertal. Vor den Impfzimmern sollen Patienten bereits die Jacke ablegen – es soll alles zügig gehen.

© Dr. Wolfgang von Meißner

Best Practice bei COVID-Impfung

Corona-Boostern in drei Minuten: Das lockt Patienten von weit her an

An welchen Markern im Blut lassen sich Patienten mit hohem Risiko für schwere COVID erkennen und rechtzeitig behandeln?

© Stefan Puchner / dpa / picture alliance

Corona-Studien-Splitter

COVID-Impfstoff: Moderna schützt wohl ein bisschen besser als BioNTech

Dr. Markus Bickel ist niedergelassener Arzt und Vorstandsmitglied der dagnä.

© Porträt: Dr. Markus Bickel | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie steht es gerade um HIV in Deutschland, Dr. Bickel?

Im Vergleich zum Normalbefund (links) zeigt sich in der Powerdoppler-Sonographie der Arteria temporalis auf der rechten Abbildung eine deutliche, ödematöse, echoarme Wandverdickung. Das Gefäßlumen ist dadurch eingeengt.

© Prof. Wolfgang Hartung, Bad Abbach

Rheumatologischer Notfall

Sofortige Ultraschall-Untersuchung kann Augenlicht retten

TSH-Bestimmung: Eine gute Idee bei Verdacht auf Schilddrüsenfunktionsstörung.

© Pixel-Shot / stock.adobe.com

Tipps vom Kollegen

Schilddrüse o.k.? „TSH ist und bleibt der einzige Suchwert!“

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Der Linken-Abgeordnete Ronny Kretschmer spricht im Landtag in Potsdam.  Soeren Stache / dpa

© Soeren Stache / picture allianc

Gesundheitspolitischer Sprecher der Linksfraktion

Brandenburger Landtag: Vom Plenum zurück ans Pflegebett?

Nordrheins Ärzte können ihrem Ruhestand gelassen entgegen sehen. Die Ärzteversorgung dort liefert ordentliche Ergebnisse.

© Sven_Vietense / stock.adobe.com

Rente

Ärzteversorgung in Nordrhein gut aufgestellt

Praxen sollen samstags für Corona-Impfungen öffnen, fordern Politiker. Was halten Sie davon?

Meinung
Führungsaufgaben für Ärzte gehen über die von Vorgesetzten in der Wirtschaft hinaus.

© Louis Christian / Westend61 / picture alliance

Defizite in der Weiterbildung

Führung aus ärztlicher Sicht: Eine Blackbox

Unterschiede zwischen den Geschlechtern auch bei digitalen Gesundheitsanwendungen berücksichtigen

© Marc Stay / Getty Images / iStock

Medica Econ Forum

Personalisierte DiGA: Gendermedizin ist mehr als Gender-Sternchen

Das EU-Daten-Governance-Gesetz soll unter anderem die Nutzung von Patientendatenspenden in Europa regeln.

© BillionPhotos.com / stock.adobe.com

Europäische Datenstrategie

Erstes EU-Gesetz zur Datenspende vor Verabschiedung

Die Brüder Bernd (l.) und Gerd Gasper haben ihre Häuser in Altenahr verloren.

© Boris Roessler / picture alliance/dpa

Nach der Flutkatastrophe

Weihnachtsstimmung kommt im Ahrtal nicht auf

Kinderzahnärztin Dr. Anne Heinz (Mitte), verkleidet als Eiskönigin Elsa, und ihre Arzthelferin Ari Dema mit ihrem zweijährigen Sohn Diar in der Kinderzahnarztpraxis „Dentiland“.

© Patrick Pleul/dpa

Außergewöhnliche Arztpraxis

Wo Eiskönigin Elsa Zähne bohrt

Am 17. November kommen am Flughafen in Dakar (Senegal) eine Lieferung von Impfstoffen im Rahmen der COVAX-Initiative an. Die Mengen bleiben stark hinter den eigentlichen Zusagen von Industriestaaten zurück.

© Arnaud Dumontier/MAXPPP/picture

Afrika-Beauftragter

Kritik: Boostern in Deutschland geht zulasten Impfungen in Afrika