Ärzte Zeitung: Deutschlands aktuelle Zeitung für Mediziner

Konnektor adé war eine der Botschaften, die Bundesgesundheitsminister Lauterbach bei der Digital Health Conference des Branchenverbandes bitkom mit Blick auf die zukünftige Digitalisierung des Gesundheitswesens absetzte.

© Kerstin Mitternacht

Konnektor adé?

Lauterbach will smartphone-basierte IT-Struktur für Arztpraxen

Corona-Impfungen regelhaft in Praxen und finanziert von den Kassen: Die Ampelregierung feilt an entsprechenden Plänen, Ärzte warnen vor überhasteter Umsetzung.

© Rolf Vennenbernd / dpa / picture alliance

Update

Ampel-Pläne

Ab April sollen Kassen für Corona-Impfungen zahlen

Das Spritzenhaus in Baiersbronn. Das angedockte Gesundheitszentrum beherbergt unter anderem eine Physiopraxis, ein Sanitätshaus und eine Apotheke.

© silicya roth

Erfolgreiches MVZ

Wie eine Praxisgemeinschaft zum Magneten für den Ärzte-Nachwuchs wurde

Gerrit Schick, Vorstandsvorsitzender des Herstellerverbands bvitg und Geschäftsführer der Cherry Digital Health GmbH.

© Porträt: bvitg | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

TI-Pauschale für Ärzte statt Kostenerstattung – eine gute Lösung, Herr Schick?

Dr. Carsten-Oliver Schulz, niedergelassener Internist mit Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie und Vorstandsmitglied der Deutschen Geellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie ist Gast im „ÄrzteTag“-Podcast.

© Porträt: Schulz | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie stehen Sie persönlich zur Suizidassistenz, Dr. Schulz?

Lesetipps
Arbeiten auf der Fensterbank: Für Sebastian Bähr und Sieglinde Flatscher
ist das längst Normalität. In ihrem MVZ wird wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre gelegt. Und dank Digitalisierung ist Arbeiten auch schon mal draußen möglich.

© Marcel Laponder

Erfolgsrezept

Ruhpoldinger MVZ als Wohlfühl-Arbeitsplatz

Inwieweit sich die hohe Inflationsrate direkt auf die Preise für die Softwarewartung niederschlägt, ist in der Branche nur sehr ungenau in Erfahrung zu bringen.

© pressmaster / stock.adobe.com

Einige Anbieter planen Preissteigerung

Vielen Arztpraxen drohen höhere Wartungskosten für Praxis-EDV

Schmerzen im Daumen und in weiteren Fingern sind typisch für das Karpaltunnelsyndrom.

© Karo Kraemer / picture alliance

Minimalinvasiv und kortikoidfrei

Hydrodissektion lindert das Karpaltunnelsyndrom

Ein Kniegelenk mit Knorpeldefekt (links) und ein intaktes Kniegelenk (rechts): Eine Injektion von Kortikosteroiden in das Knie verschlechtert wohl die Prognose einer Knie-Arthrose. 

© RSNA and Upasana Upadhyay Bharadwaj, M.D.

Ergebnis zweier Studien

Kortikosteroid-Injektionen verschlimmern wohl Knie-Arthrose

Planen Sie, Ihren Angestellten Ende des Jahres etwas außer der Reihe zu zahlen?

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Alter und neuer KV-Chef: Frank Dastych (links) und sein künftiger Stellvertreter Armin Beck.

© Carolina Ramirez Fotografie (links) | Hausärzteverband Hessen (rechts)

Vertreterversammlung mit Vorstandswahl

Dastych führt weiter die KV Hessen

„Kleinteiliges Sammelsurium statt konsistentem Gesamtbild“: AOK-Vorständin Dr. Carola Reimann zu den Krankenhausplänen der Ampel.

© Stephanie Pilick

Update

Tagesbehandlungen und Hybrid-DRG

Kassen: Mehr Krankenhausreförmchen als echte Strukturreform

Der Hauptteil des Zuwachses entfällt mit 57,2 Millionen Euro auf die Umsetzung der auf der Bundesebene vereinbarten Veränderungen beim Orientierungspunktwert und der Morbidität.

© Klaus Eppele / stock.adobe.com

Gesamtvergütung steigt

Honorarabschluss für Nordrhein unter Dach und Fach

Dr. Wolfgang von Meißner, seit 2014 Hausarzt im Spritzenhaus in Baiersbronn

© silicya roth

Hausarzt berichtet über attraktive Arbeitsbedingungen

Arbeitskultur im MVZ: „Um 10 Uhr frühstücken wir“

„Die Vertreterversammlung hat sich nicht genug mitgenommen gefühlt“: Catrin Steiniger, neue KV-Vorstandschefin in Brandenburg.

© BvDI

Brandenburg

Neue KV-Chefin Steiniger: „Brauchen eine bessere Kommunikation“

Der Weg ins Homeoffice ist kürzer als an den normalen Arbeitsplatz – die fehlenden Schritte machen sich bemerkbar. Das ist ein Ergebnis einer Umfrage der Techniker Krankenkasse (Symbolbild mit Fotomodell).

© cherryandbees / stock.adobe.com

TK-Umfrage

Jede und jeder Dritte bewegt sich zu wenig

Körperliches Training beugt bei Menschen mit Risikofaktoren der Manifestation von Typ-2-Diabetes vor (Symbolbild mit Fotomodell).

© Africa Studio / stock.adobe.com

Studie zur Diabetes-Prävention

Adipösen Frauen hilft Sport plus „time restricted eating“

In Leeds halten Menschen im Oktober während einer Kundgebung ein Banner mit der Aufschrift „Unterfinanzierung funktioniert nicht – finanziert den NHS (National Health Service) jetzt“. Die Auslöser der Demonstration waren steigende Energierechnungen und die Krise der Lebensunterhaltungskosten.

© Danny Lawson/PA Wire/dpa

Großbritannien

Brexit schreckt ausländisches Pflegepersonal ab