Ärzte Zeitung: Deutschlands aktuelle Zeitung für Mediziner

Inflammationen des Myo- oder Perikarditis treten im Zusammenhang mit mRNA-COVID-19-Impfstoffen selten bei jungen Männern auf.

© appledesign / stock.adobe.com

Herz-Inflammationen nach Impfung

Weniger Myokarditiden nach COVID-Impfung bei zeitlich größerem Abstand

Plenardiskussion beim Hauptstadtkongress 2022: „Frauen machen Gesundheit, Männer führen: Wo bleibt Female Empowerment?“ Es diskutierten (von links:) Dr. Christiane Stehle, Tanja Heiß, Emily Troche, Moderatorin Katharina Lutermann, Dr. Susan Niemeyer, Frederike Gramm, Oberin Doreen Fuhr.)

© Rolf Schulten

Wenige weibliche Führungskräfte

Wie kommt das Gesundheitswesen zu mehr Chefinnen?

Professor Klaus Cichutek, Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts, im „ÄrzteTag“-Podcast zu Grenzen und Möglichkeiten der mRNA-Technologie.

© Porträt: Rolf Schulten | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„Ärztetag“-Podcast

Wo liegt das größte Potenzial von mRNA, Professor Cichutek?

Die ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening reicht den Ärzten die Hand. Sie hofft darauf, dass die neuen Betreuungsleistungen der Apotheker den Patienten mehr Sicherheit in der Arzneimitteltherapie bringen.

© Porträts: ABDA | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Können Sie den Aufschrei der Ärzte bei Apotheker-Honoraren verstehen, Frau Overwiening?

Debatte um Versorgungsqualität in Deutschland: DKG-Chef Dr. Gerald Gaß und Hauptstadtkongress-Präsident Prof. Karl Max Einhäupl (v.l.)

© Rolf Schulten

Hauptstadtkongress

Streit um Hitparade der Gesundheitssysteme

Ärztinnen und Ärzte sollen loslegen und Digitalisierung in den Alltag integrieren, sagte Dr. Susanne Ozegowski, Digitalisierungsbeauftragte im Gesundheitsministerium, beim Hauptstadtkongress.

© Rolf Schulten

Erfolgsfaktoren für die Digitalisierung

Digitale Lösungen im Gesundheitswesen sollen Spaß machen

Positiv: Bei digitalen Gesundheitsanwendungen würde es keine Probleme mit der Genehmigung durch die Kassen geben, berichtete Hausärztin Dr. Irmgard Landgraf auf dem Hauptstadtkongress.

© Rolf Schulten

Digitale Medizin auf dem Hauptstadtkongress

Hausärztin: Warum DiGA gute Patientencoaches sind

Forderungen, dem absehbaren Ärztemangel mit der Schaffung von mehr Medizinstudienplätzen zu begegnen, unterstützten alle Diskutantinnen beim Hauptstadtkongress.

© Monika Skolimowska / dpa / picture-alliance

„Irrtum Überversorgung“

Gesucht: Schnelle Rezepte gegen drohenden Ärztemangel

Zwei verschiedene Impfstoffe gegen dasselbe Antigen können beim Kolorektalkarzinom die Immunantwort verstärken, so eine Studie.

© lusyaya / stock.adobe.com

Krebs-Impfung

Gemischtes Doppel für die Darmkrebs-Impfung

Die „COVID-19 Vaccine (inactivated, adjuvanted) Valneva“ wurde in einer Studie mit fast 3000 Probanden geprüft.

© Valneva

Positives Votum für Zulassung

Klassischer Corona-Totimpfstoff für Europa in Sicht

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden »Kostenlos registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Applaus im Bundestag: Der umstrittene Paragraf 219a ist Geschichte. Es ist höchste Zeit, das Misstrauen in Frauen und das Misstrauen in Ärztinnen und Ärzte, das in Paragraf 219a zum Ausdruck kommt, zu beenden, betonte Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP). 

© Fotostand / Reuhl / picture alliance

Update

Paragraf 219a gestrichen

Bundestag kippt das Werbeverbot für Abruptio

Positiver Antigentest: Symptomlose Patienten sollen in der Regel ab 1. Juli drei Euro dazubezahlen.

© VioletaStoimenova / Getty Images / iStock

Neue Verordnung

Für Corona-Bürgertests ist ab Juli ein Eigenanteil fällig

Im Durchschnitt aller Wirkstoffe günstig, im Einzelfall auch mal besonders teuer: Die Frage, wann Pharma-Innovationen fair bepreist sind, wird um so drängender, je belasteter die Budgets der Kostenträger sind.

© Gina Sanders / stock.adobe.com

Pharma-Innovationen

Ethikrat thematisiert Anspruch auf faire Arzneimittelpreise

Seit längerem streiten sich Kunden und PKV um die Prämien. Nun konnten die Versicherer einen wichtigen Etappensieg erringen.

© Alexander Limbach / Zoonar / picture alliance

Urteil

Bundesgerichtshof: PKV darf Beiträge erhöhen

Studienabschluss als Ziel für alle: Verbände der Therapieberufe plädieren für eine Vollakademisierung und werden darin von der DEGAM unterstützt.

© xy / stock.adobe.com

Ausbildungsreform

DEGAM befürwortet Vollakademisierung der Therapieberufe

Die Omikron-Subvariante BA.5 infiziert aufgrund ihres Immunevasionspotenzials leichter auch Personen, die bereits mit einer früheren Omikron-Subvariante infiziert waren.

© maurice norbert / stock.adobe.com

Neue Omikron-Variante

BA.5 beherrscht nun das Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland

Eine ukrainische Pflegerin und Dr. Valentyna Mazhbits, Psychiaterin aus Kiew, im Gespräch mit Innenministerin Faeser und Arbeitsminister Heil (v.l.n.r.).

© Christoph Soeder / picture alliance

Perspektiven für Geflüchtete

Ukrainische Psychiaterin trifft Minister Heil und Faeser