Ärzte Zeitung: Deutschlands aktuelle Zeitung für Mediziner

Problemviertel Gelsenkirchen-Bismarck (Archivbild): Heruntergekommene Wohnviertel sind für Kinder auch ein Gesundheitsrisiko.

© Rupert Oberhäuser/picture alliance

Update AOK-Studie

COVID-19 trifft sozial schwache Kinder eher hart

Dr. Peter Tinnemann, Leiter des Gesundheitsamtes Frankfurt, über die Pläne und Vorhaben gegen die Hitze in der Stadt.

© Porträt: StadtFrankfurMain / Ben Kilb | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Warum wird das Thema Klima für Gesundheitsämter immer wichtiger, Dr. Tinnemann?

EvidenzUpdate mit DEGAM-Präsident Martin Scherer

© [M] sth | Scherer: Tabea Marten

„EvidenzUpdate“-Podcast

Was haben Leitlinien eigentlich mit Armut und Gerechtigkeit zu tun?

Dr. Caroline Rinkel absolviert ihre Weiterbildung in Baden-Baden und Christian Kunze in Herford bei Bielefeld.

© Porträts: privat (2) | Hirn: grandeduc / stock.adobe.com

„ÄrzteTag“-Podcast

Chancengleichheit im Medizinstudium? Arztkind und Arbeiterkind erzählen

Lesetipps
Die Glaskuppel: Wenn am Ende keiner bluten will

© undrey / stock.adobe.com

Die Wochenkolumne aus Berlin

Die Glaskuppel: Wenn am Ende keiner bluten will

Immer noch die Schmerzen in den Händen, es wird einfach nicht besser: Vielleicht ein D2T-Patient?

© ZayNyi / stock.adobe.com

Schwierig zu behandeln

D2T-Rheuma – diese Optionen haben Ärzte

Nobelpreisträger Professor Svante Pääbo, Direktor am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig.

© Karsten Möbius / Max Planck Gesellschaft

Neandertaler-Genom erforscht

Medizin-Nobelpreisträger Pääbo: Der Pionier der Paläogenetik

Rheumatische Gelenk-Entzündungen: Ist der Schmerz erst chronifiziert, ist eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Schmerztherapeuten, Physiotherapeuten, Psychologen, Ergotherapeuten, Sozialdienst und Patientenschulungen notwendig.

© peterschreiber.media / stock.adobe.com

Chronifizierung vorbeugen

Gegen Rheumaschmerzen so früh wie möglich behandeln!

Was werden Sie angesichts steigender Energiekosten unternehmen?

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Kassenmanager treibt die Befürchtung um, dass die GKV – anders als der Gesetzes-Titel verspricht – finanziell destabilisiert werden könnte.

© Comugnero Silvana / stock.adobe.com

Kassenfinanzen

Lauterbachs Spargesetz: Kein Rezept wider die Beitragswelle

„Auch Arztpraxen und deren Mitarbeiter leiden unter der hohen Inflation“: Dr. Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer.

© Bernd von Jutrczenka / dpa / picture alliance

„Zeichen der Wertschätzung“

Reinhardt fordert Solidaritätsbonus für Praxisangestellte

Bei den zahlreichen Neuerungen gilt es, den Durchblick zu behalten.

© Robert Kneschke / stock.adobe.com

Durchblick behalten

Die neuen Nachweispflichten für Arbeitgeber

Arbeitgeber sind nach der aktuellen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung nicht mehr verpflichtet, ihrer Belegschaft kostenfreie Corona Selbsttests zur Verfügung zu stellen.

© Bernd Weißbrod/picture alliance

Neue Vorgaben für Corona-Arbeitsschutz

Home­of­fice ist für MFA jetzt nur eine Option

Kalte Füße? Wenn Mieter es im Winter warm haben möchten, müssen Vermieter zunächst in Vorleistung treten. Das kann aktuell teurer werden als geplant. 

© weixx / stock.adobe.com

Hohe Energiekosten

Vermieter sollten Abschlagszahlungen anheben

Nicht nur die Zahl an Auffrischimpfungen in Hessen steigt. Hausärzte und Hausärztinnen beobachten einen erhöhten Beratungsbedarf bei ihren Patienten. (Symbolbild mit Fotomodell)

© Daniel Ernst / stock.adobe.com

COVID-Vakzine

Neue Omikron-Impfstoffe bescheren Hessen mehr Auffrischimpfungen

Gesundheitsminister Lauterbach hat die Länder angesichts steigender Infektionszahlen aufgefordert, rechtzeitig neue Regeln wie eine Maskenpflicht in Innenräumen zu erlassen.

© Bernd von Jutrczenka / dpa

Verschärfung vs. Lockerung

Lauterbach rät zu frühzeitiger Anwendung neuer Corona-Maßnahmen

Aktuelle Jobangebote für Ärzte