Berufspolitik

Was nun, Herr Rösler?

Veröffentlicht: 22.12.2009, 05:00 Uhr

Sollen und können die vielen Vorschriften und Interventionen, von denen die Ärzte als Verordner unmittelbar betroffen sind, abgeschafft werden?

Welche zentralen Reglements, entweder des Gesetzgebers oder der gemeinsamen Selbstverwaltung, (Bundesausschuss) sind wirklich unverzichtbar?

Ist mehr Wettbewerb als Steuerung eine Lösung? Ist das wirklich eine Vereinfachung? Wieviel Differenzierung ist mit dem Solidarprinzip vereinbar?

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen